Grundeinkommen: Sozialstaat Heute und Morgen

Ein Interview von Zeit Online mit Theo Wehner und Sascha Liebermann zum bedingungslosen Grundeinkommen. Wehner: „Ein Grundeinkommen macht genauso wenig faul, wie Erwerbsarbeit grundsätzlich fleißig macht. Der Mensch ist ein tätiges Wesen.“ Weiterlesen: Zum Interview.

Und dazu noch ein passender Artikel aus dem Stern:
Lieber Ruhe statt Geld – Deutsche flüchten in die Frührente. Arbeiten bis 67? Von wegen! Jeder zweite Arbeitnehmer geht inzwischen vorzeitig in Rente. Weiterlesen: Zum vollständigen Artikel.

Und aus dem SEIN-Magazin: Respekt als Erfolgsrezept. „Das Rezept ist einfach: Behandele deine Mitarbeiter wie Erwachsene, dann verhalten sie sich auch so. Je mehr Freiheiten du ihnen gibst, desto produktiver, zufriedener und innovativer werden sie. Ein Unternehmen besteht aus erwachsenen gleichberechtigten Menschen, nicht aus Arbeitskräften. Jeder hat das Recht, sich frei zu entfalten und
eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben zu finden.“ Weiterlesen: Zum Artikel.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind nicht mehr zugelassen.