Landtagswahl NRW

Die Partei Die Violetten – für spirituelle Politik wird leider nicht an der Landtagswahl in NRW am 13. Mai 2012 teilnehmen.

Die dafür notwendigen Unterstützungsunterschriften sind leider nicht zusammen gekommen. Es fehlten letztlich mehr als die Hälfte der notwendigen 1.000 Unterstützungsunterschriften.

Ab Herbst wird für die Bundestagswahl 2013 gesammelt und wir sind sicher, dann sind wir wieder mit dabei!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (1)

Trackback-URL | RSS-Abonnement für Kommentare

  1. Marion Schmitz sagt:

    Ich danke allen, die sich an der Unterstützungs-Aktion beteiligt haben. Es kamen ca. 250 beglaubigte und ca 100 unbeglaubigte UUs in NRW zusammen.

    Innerhalb von 10 Tagen, mein Briefkasten ist heute leer, die Post hat hier also nicht ausgetragen, und in Anbetracht der Tatsache, dass sich nicht alle Mitgleider beteiligt hatten, ein berauschendes Ergebnis. Die Aktiven waren sehr fleißig, danke noch einmal.

    Ich sehe es als Auftakt für die kommende Bundestagswahl 2013. Dann haben wir einige Monate Zeit um 2000 beglaubigte UUs zu sammeln. Wir werden „schon mehr“ wahrgenommen 🙂

    Ich wünsche mir für die UU-Aktion für die BTW 2013, dass mehr und mehr Menschen verstehen, dass sie mit dem Ausfüllen des Formulars für EINE Partei diese unterstützen auf die Wahlscheine zu kommen. Die Unterstützer müssen uns nicht wählen. Nur wer die Voraussetzungen, u.a. 2000 beglaubigte UUs, zur Wahlteilnahme erfüllt, ist dann wählbar.

    Des weiteren wünsche ich mir die Erkenntnis von mehr und mehr Menschen, dass erst die Handlung: Formular ausdrucken, ausfüllen, beglaubigen lassen und an uns schicken, die geistige Ausrichtung zur Manifestation führt.

    Nur wer sich bewegt, bewegt die Welt!

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.