NRW-Kommunalparteienkonferenz: 2,5 %-Sperrklausel verhindern

SONY DSC

[Bochum/Düsseldorf] Die NRW-Kommunalparteienkonferenz bestehend aus ÖDP, Tierschutzpartei, Partei der Nichtwähler, Die Violetten und Freie Wähler NRW beschließen die Einrichtung einer juristischen Experten-kommission zur Verhinderung der geplanten 2,5% Sperrklausel bei Kommunalwahlen. Am Samstag, den 09. Januar 2016, trafen sich Abgesandte von ÖDP, Tierschutzpartei, Partei der Nichtwähler, DIE VIOLETTEN und Freie Wähler NRW in Bochum zu einer NRW-Kommunalparteienkonferenz. […]

Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl in Oberhausen

die violetten2

Der Kreisverband Oberhausen ist zufrieden mit dem erreichten Ergebnis bei der Oberbürgermeisterwahl in Oberhausen. Mit nur kleiner Mannschaft und kleinem Budget haben wir in den Medien große Aufmerksamkeit erhalten. Es gab viele Interviews, Podiumsdiskussion und andere Veranstaltungen, auf denen unsere Kandidatin Claudia Wädlich sich und die Violetten sehr gut präsentiert hat. Die Tagespresse hat regelmäßig […]

Ein kleiner Schmetterling für Oberhausen

Anlässlich der Oberbürgermeisterwahl in Oberhausen haben wir eine Sonderausgabe der Zeitschrift „Schmetterling“ herausgegeben mit vielen Informationen zur Wahl und zur Stadt Oberhausen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link. Viel Freude beim Lesen! Schmetterling OB 09-2015

Programm für die Oberbürgermeisterwahl in Oberhausen

Programm der Oberbürgermeisterkandidatin Claudia Wädlich  visionär, bürgernah, sachkompetent   Echte Bürgerbeteiligung mehr direkte Demokratie durch wöchentliche Bürgersprechstunden mit der Oberbürgermeisterin, runde Tische mit Experten, 16 Bürger und acht Mitarbeiter von Stadtverwaltung und Rat, Vorabinformationen der Bürger und Einbindung in die laufenden Prozesse, Vorschläge der Bürger zur Abstimmung dem Rat der Stadt Oberhausen vorlegen   Haushaltssanierung […]

Jugendparlament interviewt Claudia Wädlich

Der Arbeitskreis „Öffentlichkeitsarbeit“ des Jugendparlaments Oberhausen hat sich zehn Fragen an die sechs Oberbürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten ausgedacht. Die Fragen und die Rahmenbedingungen waren für alle Interview-partnerinnen und -partner gleich. Den Ort konnten die Kandidatinnen und Kandidaten selbst bestimmen. An der Kamera und für den Schnitt verantwortlich waren Fabio Mazur und Alexander Makrlik. Die Politiker/-innen sollten möglichst kurz […]