Kategorie: Erziehung

Spirituelle Politik im Alltag

  Wir werden oft gefragt, was „spirituelle Politik“ im Alltag bedeutet. Wie kann ein solches Wort, welches bei den meisten Leuten nur ein Kopfschütteln auslöst, tatsächlich bei Problemen helfen? Diese Frage möchte ich anhand der aktuellen Probleme in Bielefeld beantworten. Spirituell zu sein bedeutet unter anderem, sich zu bemühen, eine ganzheitliche Sicht auf ein Problem […]

Betreuungsgeld auf dem Prüfstand

Ein Artikel von Andreas Bleeck für Die Violetten NRW. Millionen von Kindern wachsen in Deutschland nur bei einem Elternteil auf. Sie sind von klein auf in einer zerrissenen Situation, die ihr Denken prägt und im Erwachsenenleben dazu führt, Konflikten nicht adäquat begegnen zu können. Doch die heutige Politik beruht nach wie vor auf überholten Modellen […]

Erziehungswissenschaft

Der Pädagoge und Kindertherapeut Wolfgang Bergmann im Interview : Bergmann hatte sein Leben lang für die Liebe zwischen Eltern und Kind plädiert. Er gilt als ausgewiesener Gegner der frühkindlichen Fremdbetreuung. Auf dem Sterbebett wendet er sich jetzt noch einmal an die Menschen im Land. In einer Videobotschaft appelliert er an die Mütter und Väter, lieber […]

Verfassungsrichter für radikalen Umbau des deutschen Bildungswesens

Das deutsche Bildungssystem »ist zu sehr auf Wissen und zu wenig auf Verstehen angelegt. Es muss daher tiefgreifend reformiert werden – und zwar weithin in einer Richtung, die der bisherigen entgegengesetzt ist«, so Masing. Weiterlesen: Zum vollständigen Artikel auf Erziehungskunst.de